Absage BMFH-Herbstkonferenz 2020

Leider trifft das Coronavirus auch die Herbstkonferenz BMFH. Seit Mitte Juni steigen die Zahlen der Neuansteckungen an. Aufgrund der aktuell geltenden Massnahmen sowie der unsicheren Entwicklung der Covid-19-Zahlen haben wir entschieden, die Herbstkonferenz vom 1. Oktober 2020 abzusagen. Die Schutzmassnahmen sind mit einem Netzwerkanlass wie der Herbstkonferenz BMFH nicht vereinbar.
Der Anlass wird um ein Jahr zu verschoben.

Die Arbeiten in den Fachgruppen und in der Themengruppe werden in der Zwischenzeit fortgesetzt. Die Kerngruppe wird sich mit diesen Gruppen absprechen, wie ihre Ergebnisse sichtbar gemacht und umgesetzt werden können.